Ortsverband Bindlach

 

Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe

im Deutschen Bundestag

und CSU-Kreisvorsitzender

Harmut Koschyk MdB

 

 

Dem CSU-Ortsverband Bindlach gratuliere ich sehr herzlich zu dem gelungenen Internetauftritt www.csu-bindlach.de - Die CSU präsentiert für die Gemeinderatswahlen am 02. März 2008 eine Vielzahl von hervorragend qualifizierten Persönlichkeiten. Auch der Bürgermeisterkandidat Berthold Just und der Landratskandidat Hermann Hübner sind Mitglieder der CSU in Bindlach.

Ich bin und bleibe der Gemeinde Bindlach sehr verbunden. Von 1995 bis 2006 habe ich mit meiner Familie in Bindlach gewohnt.

Kurz darf ich auf meine Arbeit für den Wahlkreis eingehen: Seit 1994 bin ich der direkt gewählte Wahlkreisabgeordnete für den Bundeswahlkreis Bayreuth, jetzt Bundeswahlkreis Bayreuth-Forchheim. Ich empfinde die deutlichen Stimmergebnisse (1994 mit 46,0 Prozent, 1998 mit 50,6 Prozent, 2002 mit 60,7 Prozent und 2005 mit 56,1 Prozent) als Auszeichnung und zugleich Verpflichtung. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten zu Recht von ihrem Wahlkreisabgeordneten Präsenz vor Ort und stets ein offenes Ohr für die Anregungen und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger. Ich komme dem sehr gerne nach, etwa durch das Angebot meiner Bürgersprechstunden in Bayreuth und Pegnitz. Seit 1997 besuchten mich fast 1000 Bürgerinnen und Bürger in meinen Sprechstunden.

Politisch sehe ich mich in meiner Funktion als direkt gewählter Wahlkreisabgeordneter als Bindeglied zwischen der Kommunal- und Bundespolitik. Auch meine Arbeit als ehrenamtlicher Kreisrat für den Landkreis Bayreuth hilft, die Auswirkungen bundespolitischer Entscheidungen auf Gemeinden, Städte, Landkreise und Bezirke unmittelbar zu spüren und damit auch in die parlamentarischen Entscheidungsprozesse in Berlin einzubringen.

Weitere Informationen zu mir persönlich und auch zu meiner politischen Arbeit in Berlin als Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag finden Sie auf meiner Homepage www.koschyk.de

Schauen Sie vorbei!

Ihr

(04. Oktober 2007)